Labyrinthtuch – Friedenslabyrinth Israel

13,90

weißes Tuch 70 x 70 cm mit aufgedrucktem Labyrinth Chartres

©Design Gernot Candolini – www.labyrinthe.at

Ideal zur Arbeit/Vertiefung/Meditation mit dem Labyrinth, sowohl für Kinder als auch Erwachsene.

Artikelnummer: LT Friedenslabyrinth Israel Kategorien: , ,

Beschreibung

Das Labyrinth – als Symbol des eigenen Lebensweges:

… eine ständige Suche nach der geheimnisvollen Mitte
… ein Weg des Aufbruchs und des Loslassens
… die Wendungen und scheinbaren Umwege  des Lebens annehmen
… das Vertrauen ins Leben einüben
… in der Mitte berührt und gewandelt werden
… den Rückweg in Freiheit und aufrechtem Gang beschreiten
… eine Erfahrung von „außen nach innen“ und von „innen nach außen“
… ein Prozess innerer Wandlung und Heilung

letztlich: eine Reise zu sich selbst

Didaktische Möglichkeiten:
* Labyrinth-Tuch meditieren
* mit Spielfiguren/Finger/Stift ect. durch das Labyrinth „gehen“ und dabei von Wendungen des Lebens erzählen
* mit einer bunten Schnur das Labyrinth-Tuch auslegen (meditatives Tun)
* die Geschichte „der Mann mit den Bäumen“ erzählen
* Teelichter am Weg abstellen und erzählen, was jetzt gerade bewegt
* das Lied singen: „Geh mit uns, auf unserm Weg“
* Labyrinth-Vorlagen mit verschiedenen Farben ausmalen, die Farben wechseln, wenn eine neue Wendung ins Leben kam
* Begriffe auf Karten schreiben auf die Frage: „was gibt meinem Leben Sinn?“ und die Karten am Labyrinth-Weg ablegen
* Begriffe suchen auf die Frage: was waren Wendepunkte in meinem Leben und ablegen
* Begriffe suchen auf die Frage: „was steht für mich in der Mitte?“ und in die Labyrinth-Mitte ablegen

Infoblatt 1 Friedenslabyrinth oG