Familie Specht braucht ein Zuhause

15,40

Eine Klanggeschichte.
Herr Specht hält Ausschau nach einer freundlichen Frau Specht. Doch wie findet er seine Herzdame?

Artikelnummer: 4260179511783 Kategorie:

Beschreibung

Herr Specht hält Ausschau nach einer freundlichen Frau Specht. Doch wie findet er seine Herzdame? Und kann er sie mit seinem Klopfen davon überzeugen, der richtige Mann an ihrer Seite zu sein? Das erfahren die Kinder im „“musikalischen Erzähltheater““. In dieser Klanggeschichte begleiten die Kinder das Geschehen mit Orff-Instrumenten. Das geht spielend leicht, denn die Kinder sehen anhand der Bilder, was sich gut zum Verklanglichen eignet: das Knarren der Baumstämme, das Klopfen des Spechts, das Rauschen in den Baumkronen. Eine Geschichte für Augen, Ohren, Mund und Hände.Information zur Reihe:Das bekannteste musikalische Märchen ist wohl „“Peter und der Wolf““. Geschrieben wurde es ursprünglich, um Kinder mit den Instrumenten eines Sinfonieorchesters vertraut zu machen. Mit den neuen „“Bildkartensets für unser musikalisches Erzähltheater““ begleiten die Kinder lustige und fantasievolle Geschichten mit den Instrumenten, die in ihrer Kita oder ihrer Spielgruppe sowieso vorhanden sind: singend mit der eigenen Stimme, klatschend, stampfend und klopfend mit Körperinstrumenten und nicht zuletzt mit den bekannten Orff-Instrumenten. Altersgemäß beginnt die erste Staffel dieser Bildkartenserie mit den Spielliedern „“Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad““, „“Morgens früh um sechs kommt die kleine Hex““ und der zauberhaften Klanggeschichte „“Familie Specht braucht ein Zuhaus““. Ein Augen-, Mund- und Ohrenschmaus ohnegleichen!