Via Lucis – Der Lichtweg – Bildkarten

18,50

XXL-Fotokarten für die Jugendarbeit
Mit Fotografien von Gabi Scherzer
Aus der Reihe Bildkarten für Unterricht und Katechese für unser Erzähltheater
Format: 42,0 x 29,7 cm, DIN A3, 15 Fotokarten, 14 Farbfotos, einseitig bedruckt, auf festem 300g-Karton, inkl. 16-seitigem Begleitheft mit Textvorlage und methodischen Hinweisen

Beschreibung

Via Lucis – das ist 14-mal die Erfahrung, dass das Licht mehr Recht hat als die Dunkelheit! Lenken die Stationen des Kreuzwegs noch den Blick auf Schmerz und Leid, so schaut der Lichtweg auf die Kraft der Auferstehung: Trauer wandelt sich in Freude, Schuld in Versöhnung, Apathie in Kraft. Der Schweizer Theologe Stephan Sigg deutet die 14 nachösterlichen Stationen für junge Christen von heute. Eine Bilderserie mit Textimpulsen zum Einsatz im Gottesdienst, Religionsunterricht und in der Firmvorbereitung. Mit 16-seitigem Begleitheft. Die DIN-A3-großen Bilder können in einem Kamishibai gezeigt werden. Als Lichtweg – bei entsprechenden räumlichen Verhältnissen – empfiehlt es sich, die Karten an eine gespannte Leine zu hängen.
Alter: ab 12 Jahre