Sprechen mit Gott

22,90

Werkstatt zum Thema „Beten und Gebet“ für den Religionsunterricht in den Klassen 5 bis 7

Leicht umsetzbare Werkstattarbeit zum Thema „Beten und Gebet“, bei der nicht nur Fachwissen vermittelt, sondern auch die persönliche Gottesbeziehung reflektiert wird. Die Identifikationsfiguren Finn und Anna erleichtern den Schülern den Zugang.

Buch, 84 Seiten, DIN A4, 5. bis 7. Klasse

Artikelnummer: 9783403074953 Kategorie:

Beschreibung

Beten – eher nicht?

Das Beten ist ein ausgesprochen wichtiges Glaubensthema. Allerdings findet es in der heutigen Zeit weniger Beachtung. Jugendliche empfinden das Beten geradezu als uncool. Wenn es überhaupt geschieht, dann ganz im Privaten. Das muss aber nicht sein!

Die unterschiedlichen Facetten des Betens

Um die religiöse Kompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler zu erweitern, können die Jugendlichen mit Hilfe dieser handlungsorientierten Materialien Gebetsanlässe wahrnehmen oder bekannte Gebete erarbeiten. Die Schülerorientierung der Materialien lässt es zu, dass die Jugendlichen im offenen Unterricht ihre eigenen Erfahrungen und Meinungen einbringen.

Werkstatt Religion – schnell in der Praxis einsetzbar

Damit die Werkstattarbeit in der Unterrichtsrealität gut gelingt, erhalten Sie mit diesem Band gut strukturierte Unterrichtsmaterialien für das Fach Religion. So enthält der Band Organisationmittel wie Laufzettel und Beobachtungsbögen, die die Praxisarbeit erleichtern.

Die Themen:
Beten warum? | Ideen und Tipps rund ums Beten | Beten mit allen Sinnen | Bekannte Gebete kreativ erleben | Eigene Gebete | Das „Vaterunser“

Der Band enthält:
didaktisch-methodische Kommentare | Organisationsmittel | handlungsorientierte Werkstatt-Stationen | Lösungen
Inhaltliche Schwerpunkte

Werkstatt
Handlungsorientierung
offener Unterricht
religiöse Kompetenz
Schülerorientierung