Jahrbuch 2012

17,30

von Franz Kett & Mitarbeiter Pb., 208 Seiten, vierfärbig

Beschreibung

1) Gedanken zu eine interkulturellen religiösen Erziehung und Bildung

(Prof. Dr. Martin Jäggle – Österreich)

2) Spiele, die uns die Mitte finden und uns im Kreis versammeln lassen

3) Herbstliche Erfahrungen und Gestaltungen

4) Wege durch den Advent

– Vom Tannenbaum zum Christbaum

– Adventsstündlein für Kinder im Krippenalter

– Der Nikolaus kennt auch das Christkind

5) Der religiöse Raum im Kindergarten – Weit mehr als Stimmungsarchitektur

6) Ich bin anders als du, wir sind Kinder einer Welt – Geschichten und Übungen zu einem Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen

7) Die Frühlingssonne lacht, neues Leben erwacht.

8) In einem Herzen Platz finden

9) Was hat der Löwenzahn mit Pfingsten zu tun

10) Auf der Erde lebe ich – hinauf zum Himmel wachse ich

u.a.

Die Jahrbücher – sinnorientiert erziehen und bilden“ reflektieren einen reformpädagogischen Ansatz auf dem Hintergrund eines christlichen Menschenbildes und stellen ihn in praktischen Beispielen dar. Erstmals 2010 erschienen, haben sie begeisterten Anklang gefunden, gerade auch weil sie unterschiedliche Themen eines Jahreskreises in einer Gesamtheit darstellen. Als Jahrbuch bringen sie Themen, die sich aus dem Jahreskreislauf und der darin gefeierten Feste ergeben. Es berücksichtigt zudem Prozesse, die sich aus dem Zusammensein einer Gruppe, vom Beginn eines Kindergarten- oder Schuljahres beispielsweise bis zu dessen Ende ergeben.